Man sieht einen Studierenden mit einem aufgeschlagenen Buch in der Hand. Im Hintergrund viele Fragezeichen in vielen Blasen

Künftigen Studierenden werden hier Informationen und Beratung zum Studienbeginn, zur Studienwahl und noch mehr angeboten.

In dieser Kategorie findet der künftige Studierende unter anderem Antworten auf Fragen wie welches Studium möchte ich angehen bzw. welche Interessen habe ich oder welche Voraussetzungen bringe ich mit, wie ist der Aufbau des Studiums oder welche Möglichkeiten habe ich nach dem Abschluss des Studiums.

Weitere interessante Informationen zu Berufe und Ausbildungen findet man hier.

Materialien

 

38 Ergebnisse

Das Programm 18plus (eine Initiative des BMBWF) soll dazu beitragen, die Jugendlichen der Vormatura- bzw. der Maturaklasse zu unterstützen, die Ausbildungs- und Studienwahl besser ihren Neigungen und Fähigkeiten anzupassen.

Link zur Website

4students – Studien Info Service der Universität Graz bietet neben individueller Beratung am Telefon, per Mail oder persönlich diverse Veranstaltungs- und Vortragsformate für Schülerinnen und Schüler, Studieninteressierte und Erstsemestrige an. Die Informationsdrehscheibe 4students steht ebenfalls allen Studieninteressierten und Studierenden der Uni Graz als zentrale Anlaufstelle für Fragen rund ums Studieren zur Verfügung.

Link zur Webseite

Arbeiten neben dem Studium ist für die meisten Studierenden eine absolute Selbstverständlich- und Notwendigkeit. Was man dabei beachten und/oder in welche Fallen man nicht tappen sollte, darüber gibt die Arbeiterkammer Wien Auskunft.

Broschüre zum Thema

Link zur Webseite

Der neue „FH-Bachelor Studyguide“ der FH Oberösterreich gibt Antworten auf Fragen wie "Welches Studium passt zu mir?", "An welchen FHs wird es angeboten?", "Und wie steht es um Karrierechancen nach Abschluss einer FH?". Absolventinnen und Absolventen geben Einblicke in ihren Studien- und Berufsalltag – vom Einstieg in die FH über Auslandssemester, Praktikum und Forschungsprojekte bis zu den Auswirkungen auf ihre Karriere. Ergänzt werden die Erfahrungsberichte durch Infos von den FHs und praktische Tipps in Kurzform.

Zum Bachelor Studyguide

Die vorliegende Broschüre soll Informationen über die beruflichen Möglichkeiten für Absolvent/innen der kultur- bzw. humanwissenschaftlichen Studienrichtungen an österreichischen Universitäten vermitteln und eine Hilfestellung für die – im Hinblick auf Berufseinstieg und Berufsaus­übung – bestmögliche Gestaltung des Studiums liefern.

Zur Broschüre

Die vorliegende Broschüre soll Informationen über die beruflichen Möglichkeiten für AbsolventInnen sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Studienrichtungen an österreichischen Universitäten vermitteln und eine Hilfestellung für die – im Hinblick auf Berufseinstieg und Berufsausübung – bestmögliche Gestaltung des Studiums liefern. Die Ausführungen beschränken sich aufgrund des Umfanges dieser Broschüre auf mehr oder weniger typische Karriereperspektiven; in diesem Rahmen sollte aber ein möglichst wirklichkeitsnahes Bild von Anforderungen, Arbeitsbedingungen und unterschiedlichen Aspekten (z.B. Beschäftigungschancen) in den einzelnen Berufsfeldern gezeichnet werden.

Link zur Website

Die vorliegende Broschüre soll Informationen über die beruflichen Möglichkeiten für Absolvent/innen der technischen bzw. ingenieurwissenschaftlichen Studienrichtungen an österreichischen (Technischen) Universitäten vermitteln und eine Hilfestellung für die – im Hinblick auf Berufseinstieg und Berufsausübung – bestmögliche Gestaltung des Studiums liefern.

Zur Broschüre

"Diese Informationsbroschüre ist für alle Personen bestimmt, die sich für Fachhochschul-Studiengänge in Österreich interessieren. Sie soll als Nachschlagewerk für Ausbildungsinteressierte dienen und – im Hinblick auf Berufseinstieg und Berufsausübung – eine Hilfestellung für Studierende wie für Absolvent/innen liefern; aber auch im Wirtschaftsleben tätige Personen und Mitarbeiter/innen verschiedener Institutionen bzw. Organisationen können darin nützliche Informationen finden. (...)"

Link zur Website

Die Fachhochschule Campus Wien bietet mittlerweile ein immenses Studienangebot. Den Überblick und die Orientierung zu behalten, fällt nicht leicht. Mit maßgeschneiderten Angeboten und umfassenden Informationen zu unseren Studien- und Lehrgängen aus sieben Departments unterstützen wir Schüler/innen dabei, ihre Interessen herauszufiltern und liefern eine Entscheidungshilfe für die Studienwahl. Es gibt Online-Vorträge, Online-Workshops für Schulklassen und Videos für Studieninteressierte.

Link zur Webseite

Bist du Schülerin einer AHS-Oberstufe oder BHS und möchtest deine berufliche Zukunft nicht dem Zufall überlassen? Faszinieren dich neue Technologien, in die Erkenntnisse aus Chemie und Physik einfließen oder möchtest du wissen, wie Mathematik und Informatik in der Medizin und Industrie Anwendung finden? Dann bist du bei uns richtig! Wir informieren dich über alle technischen und naturwissenschaftlichen Studien der JKU und FH Gesundheitsberufe OÖ. Wir unterstützen dich, das richtige Studium zu finden. Neu sind jetzt auch Online-Beratungen!

 

Link zur Webseite

Frauen in der Technik (FIT) für Wien, Niederösterreich und Burgenland bietet Studienorientierungsprogramme speziell für Schülerinnen ab der 10. Schulstufe (AHS und BHS), die technische oder naturwissenschaftliche Studienrichtungen für sich entdecken möchten, kostenlose FIT-Schulbesuche von Studierenden aus Naturwissenschaft und Technik bzw. MINT, die von ihren Studienerfahrungen berichten und Schülerinnen über das breite Studienangebot informieren, die FIT-Infotage und die FIT-Techniker/innen des Monats. Das Programm wird vom Verein Sprungbrett betrieben.

FIT-Bericht 2020

Link zur Webseite

Das ÖHV-TRAINEE Tourismuskolleg kombiniert in seiner einmaligen Form optimal theoretische Ausbildung und praktische Umsetzung in einem Spitzenbetrieb der österreichischen Hotellerie – dieser duale Ansatz garantiert eine praxisorientierte Ausbildung im Hotelmanagement.

Link zur Website

Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien bildet die zukünftigen Lehrer/innen für land- und forstwirtschaftliche Schulen sowie für berufsbildende Schulen in Umweltfächern aus und qualifiziert sie für die agrarische Beratung und Green Jobs.

Link zur Website

Hier finden Sie Informationen zu 264 Bachelor-Studiengängen und 611 Master-Studiengängen sowie zu 398 weiteren Lehrgängen, an Hochschulen und anderen Bildungsträgern in Österreich (auch Fernstudium). Besonders interessante Bildungsangebote können Sie in Ihrer Merkliste speichern.

 

Link zur Website

Hoch­sai­son für alle stei­ri­schen Hoch­schu­len und zukünf­ti­gen Stu­die­ren­den: Die Bil­dungs­ein­rich­tun­gen öff­nen wie­der ihre Türen und prä­sen­tie­ren ihr umfang­rei­ches Ange­bot. Leh­ren­de und Stu­die­ren­de bemü­hen sich, neue Talen­te für ihre Hoch­schu­len zu fin­den und allen Inter­es­sier­ten das rich­ti­ge Stu­di­um zu emp­feh­len.

Weitere Infos auf der Webseite

Link zur Info-Aktion

Mit diesem Brief wendet sich Herr Bundesminister Faßmann an die Maturantinnen und Maturanten des Jahrganges 2019/20 mit aktuellen Informationen zum Beginn des Studiensemesters im Herbst und zu den zu beachtenden Fristen im Vorfeld.

 

Brief des Herrn Bundesministers

Auf dieser Plattform der Puls Media GmbH finden sich rund 25.999 Angebote aus Österreich, Deutschland und der Schweiz samt Beschreibung. Darüber hinaus hilft ein 3stündiger Online-Test ein passendes Studium auszuwählen. Auf der Plattform ist eine Registrierung erforderlich.

Link zur Webseite

Der vorliegende Bericht behandelt wesentliche Themen zur Charakterisierung der sozialen Lage der Studierenden: die Finanzierung des Studiums, der Beitrag der Studienförderung, die Bedingungen des Wohnens, das Ausmaß der studienbegleitenden Erwerbstätigkeit, der Hochschulzugang nach sozialer Herkunft und anderes mehr.

Zum Bericht

Die Montanuniversität Leoben ist als technische Universität mit einzigartiger Ausrichtung bekannt. Die angebotenen Studienrichtungen können in dieser Form nur in Leoben belegt werden – mit dem Erfolg, dass die Absolvent/innen zu den begehrtesten Akademiker/innen zählen.

Link zur Webseite

Österreichische Hochschüler*innenschaft (ÖH)

Die ÖH-Bundesvertretung ist die gesetzliche Vertretung aller Studierenden gegenüber den zuständigen Ministerien und besteht seit dem Jahr 1946.

Wofür die ÖH eintritt, welche Serviceangebote sie Studierenden und solchen, die es noch werden wollen, bietet, wo die ÖH tätig ist und nicht zuletzt, welche Art von Beihilfen und Stipendien es gibt und unter welchen Umständen man diese erhalten kann, darüber informiert die Seite der ÖH.

Österreichische Hochschüler*innenschaft (ÖH) - Beratung

Die Österreichische Hochschüler/innenschaft (ÖH) bietet auf ihrer Webseite nicht nur Beratung für Probleme während des Studiums, sondern auch bei allfälligen Fragen "rund ums Studium". Hier findet man Informationen zu verschiedenen sozialrechtlichen Themen.

Österreichische Hochschüler*innenschaft (ÖH) - Studien- und Maturant/innenberatung

Die Österreichische Hochschüler/innenschaft (ÖH) bietet über das Referat für "Studien- und Maturant/innenberatung" diverse Angebote für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2. Dazu zählen die Möglichkeiten einer persönlichen Beratung, ohne vorherige Terminvereinbarung,  Beratungstermine an Schulen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland, sowie telefonische Beratung unter +43/1/310 88 80 -24 und -25, bzw. Beratung per Mail unter studienberatung(at)oeh.ac.at.

Österreichische Hochschüler*innenschaft (ÖH) - Beratung für ausländische Studierende

Die Österreichische Hochschüler/innenschaft (ÖH) - Referat für ausländische Studierende bietet kostenlose Beratung für alle, die bereits an einer österreichischen Hochschule studieren oder hier ein Studium beginnen wollen. Fragen zu Problemen mit dem Aufenthaltstitel oder Visum, der Zulassung zum Studium, dem Erwerb von Deutschkenntnissen, zu Studiengebühren und anderen Schwierigkeiten werden thematisiert. Die Beratung wird in mehreren Sprachen angeboten.

 

 

 

 

Psychologische Studierendenberatung - BMBWF

Die Psychologische Studierendenberatung hilft Ihnen bei der Wahl und Beginn des Studiums, unterstützt bei der Persönlichkeitsentfaltung und berät bei studienbezogenen und persönlichen Problemen.

 

Psychologische Studierendenberatung - 5 Schritte der Entscheidungsfindung - BMBWF

Die Studien- und Berufswahl ist ein längerfristiger Prozess. Die Website der Psychologischen Studierendenberatung des BMBWF führt Schüler/innen je nach ihrem Standort im Entscheidungsprozess gezielt über Links zu den benötigten Informationen und Entscheidungsmethoden.

 

 

 

 

Für Menschen mit Behinderungen und /oder chronischen Erkrankungen stellen der Zugang zum Studium und der erfolgreiche Abschluss eines Studiums eine besondere Herausforderung dar. Die Broschüre „Stichwort? Studieren mit Behinderung!“ ist eine kompakte Informationssammlung für Studierende an Universitäten, Fachhoch-schulen und Pädagogischen Hochschulen. Diese umfangreiche Sammlung soll zahlreichen Interessentinnen und Interessenten bei der Planung und Umsetzung des Studiums behilflich sein und einen wichtigen Beitrag zu einem leichteren, barrierefreien Studienzugang leisten.

Zur Broschüre

Allgemeine Informationen zu Voraussetzungen, Höhe und Fristen betreffend Studienbeihilfe bietet die Studienbeihilfenbehörde. Durch den Systemantrag ist es nur zu Studienbeginn notwendig, einen Antrag zu stellen. Folgeanträge sind nur bei bestimmten Änderungen erforderlich.

Link zur Website

Die Österreichische Hochschüler/innenschaft (ÖH) bietet mit der Studienplattform ein Service, das es nicht nur ermöglicht, sich das passende Studium auszuwählen, sondern auch über Zugangsbeschränkungen und Aufnahmeverfahren informiert.

Link zur Webseite

Schulabschluss, Matura – und was nun? Es stehen heute viele Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Ziel des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) ist es, Sie in Ihrer Studienentscheidung und Phase der Orientierung zu unterstützen und Ihnen die zur Auswahl stehenden Ausbildungen aufzuzeigen.

Link zur Webseite

Wer mit einer chronischen Erkrankung oder einer gesundheitlichen Beeinträchtigung studieren möchte, für den gelten in manchen Bereichen besondere Regelungen, die die Aufnahme des Studiums überhaupt ermöglichen oder bei der Durchführung des Studiums helfen sollen. Auf der Webseite findet man verschiedene Regelungen und Fördermöglichkeiten für Studierende mit Beeinträchtigung.

 

Link zur Webseite

Mit Studieren Probieren hast du die Möglichkeit an Schnupperveranstaltungen in deinen Wunschstudien teilzunehmen. Du besuchst dabei in Begleitung eines/r Studierenden eine Lehrveranstaltung und kannst danach Fragen stellen.

Link zur Website

Mit Studieren Probieren hat man die Möglichkeit, in sein Wunschstudium hinein zu schnuppern!
Auf der Webseite findet man auch Informationsvideos von Studierenden.

Link zu den Videos

Studieren.at ist ein unabhängiger Wegweiser (zur Verfügung gestellt von der TarGroup Media GmbH) durch den Dschungel der Studienmöglichkeiten. Hier findet man ausführliche Informationen zu hunderten verschiedenen Studien, egal ob an Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen oder Kirchlichen Hochschulen in Österreich. Weiters gibt es auch eine Jobbörse, um den passenden Job zu finden.

Link zur Webseite

Auf der Webseite von Studiversum, die vom BMBWF betrieben wird, findet man zahlreiche Informationen rund ums Studieren: Orientierung (Vor dem Studium, Studienorganisation, Wo studieren), Organisatorische Fragen zum Studieren (Zulassung, finanzielle Unterstützung usw.).

Link zur Webseite

Die Technische Universität Wien bietet mit diesem Online-Tool angehenden Studierenden eine Hilfestellung bzw. Unterstützung zur realistischen Selbsteinschätzung bezüglich ihrer Studienwahl. Das Verfahren ist aktuell für die Studienrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau, Technische Chemie, Technische Physik und Verfahrenstechnik verfügbar. Eine Registrierung ist notwendig.

Link zur Website

Das Uni ABC der Universität Graz ist ein Lexikon für Studieninteressierte, wo wichtige Begriffe zum Thema Studieren von A bis Z erklärt werden.

Link zum Uni ABC

Unigate ist eine Plattform für Studieninteressierte, wo sich diese verschiedene Studiengänge mit einem Selbstcheck, Interviews, Beispielaufgaben etc. ansehen können.
Mit dem Informationstool kannst du über 30 Bachelor- und Diplomstudien der Uni Graz virtuell ausprobieren und die Forschungsschwerpunkte und Inhalte des Faches erkunden.

Link zur Webseite

Die Universität Graz bietet in ihrer Broschüre Informationen für Studieninteressierte bzw. künftige Studierende zu den Themen Studienbeginn, Studienwahl, Info und Beratung usw. an.

Broschüre UniTipps

Informationen über die Studienmöglichkeiten an der Universität Innsbruck, einen Überblick über das Bachelor- und Diplomstudienangebot, Fragen zur Zulassung und allgemeine Fragen rund um dein Studium. Dieses Angebot richtet sich an Schüler/innen und Studieninteressierte.

Link zur Webseite

Hier findest du Informationsvideos zu einzelnen Bachelor- und Diplomstudien der Universität Salzburg.

Link zur Webseite

Auf der Seite der Universität Wien finden Sie unter der Rubrik "Studium", neben zahlreichen anderen Informationen, einen umfassenden Überblick über das gesamte Studienangebot, Weiterbildungsangebote, Möglichkeiten der Beratung und Informationen sowie Zulassungsvoraussetzungen zu einzelnen Studien und dazu, wie man unkompliziert durch den Beginn eines Studiums kommen kann.

 

Link zur Website

Du bist besonders motiviert und möchtest bereits während deiner Schulzeit das Hochschulleben kennenlernen? Mit dieser Initiative kannst du zahlreiche Studiengänge österreichischer Universitäten oder Fachhochschulen besuchen und dazu Prüfungen ablegen. Diese werden dir offiziell für das Studium angerechnet, womit sich später deine Studienzeit verkürzt. Ab sofort könnt Ihr Euch für das Wintersemester 2020/21 anmelden. Die Anmeldefrist endet mit 30. November 2020. Infos zur Anmeldung findet Ihr auf der Webseite.

Infokarte

Link zur Webseite