Mit Dominosteinen wird das Wort Praktikum auf schwarzem Hintergrund dargestellt.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Praktika.

Hier entsteht ein Artikel zu "Sonstige Praktika"

Materialien

 

12 Ergebnisse

4 Wochen Praktikum in Europa. 
Mit Let′s Walz absolvieren Lehrlinge ein 4-wöchiges Praktikum in ausgewählten Partnerbetrieben. Sie besuchen einen Sprachkurs und lernen Land und Leute kennen. Die Lehrlinge werden jeweils zu zweit bei Gastfamilien untergebracht.

Website zu WKNÖ - Lehre? Respekt!

Mit dieser Internetplattform zum Thema Berufsorientierung im Umweltbereich mit allen Infos zum Thema "Green Jobs", Ausbildungsmöglichkeiten, vielen Tipps und Tricks sowie interaktiven Übungen bietet JUMP einen guten Überblick über Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich.

http://jugendumweltplattform.at/

Habe ich einen Arbeitsvertrag, wenn ja, wie schaut dieser aus? Was ist mit der Arbeitszeit, wie viele Pausen stehen mir zu? Wie viel bekomme ich für meine Arbeit? Bin ich überhaupt korrekt sozialversichert? 10 Tipps, die jeder/m Ferialjobber*in helfen, keine bösen Überrsachungen zu erleben!

http://www.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/schule/Ferialjob.html

Die Industrialisierung veränderte die Gesellschaft – plötzlich wurden Waren für alle leistbar. Jetzt befinden wir uns mitten in der nächsten Revolution der Arbeit und Produktion: Maßanfertigungen zum Preis von Massenware. Können wir zukünftig Produkte nach unseren Vorstellungen selbst gestalten und trotzdem günstig kaufen? Welche Technik steckt dahinter und was bedeutet das für unsere zukünftige Arbeitswelt? All diesen Fragen gehen wir in dieser Führung nach!

Zur Website

In diesem interaktiven Workshop im technischen Museum lernen die Besucher/innen aktuelle Produktions- und Fertigungstechnologien sowie digitale Grundkompetenzen neuer Industrie 4.0-Berufe kennen. Im Tun erfahren sie auch, wie sich Freude im Umgang mit neuen Technologien entwickelt, und welche Fertigkeiten es braucht, um bei der Arbeit und Produktion der Zukunft erfolgreich zu sein: Neue Technologien, digitales Verständnis und kreative Problemlösungskompetenzen gehören sicher dazu.

Zur Website

Open MINT vernetzt begabte junge Frauen und steirische Betriebe, die technische Lehrstellen zu vergeben haben. Davon profitieren beide:

  • Die Mädchen bekommen durch die persönliche Beratung ein klares Bild von technischen Berufen und gehen mit realistischen Einstellungen in Vorstellungsgespräche und Schnupperlehre.
  • Die Unternehmen können über Open MINT junge Frauen mit technischer Begabung für entsprechende Lehrberufe gewinnen.

Zur Website

Schüler*innen, die das 15 Lebensjahr vollendet haben, dürfen nicht nur arbeiten gehen und Geld verdienen, sondern auch ein Prakatikum absolvieren.
Die FFG bietet die Möglichkeit, Praktikumsstellen im naturiwssenschaftlichen Bereich zu finden.

Link zu Praktika in Naturwissenschaft und Technik

Die Ausstellung „Arbeit & Produktion. weiter_gedacht_“ zeigt auf 1.000m² Innovationen, Technologie und Forschung.

Informieren Sie sich über das speziell für Kindergarten und Schulklassen entwickelte, umfangreiche Führungs- und Workshopangebot zur Ausstellung.

Zur Website

Hier finden Sie einen Querschnitt aus Aktivitäten, die besonders für den schulischen Bereich und ähnliche Betreuungssituationen Unterstützung bieten und somit besonders PädagogInnen Anregungen liefern, ihren Unterricht mit Science-Center-Aktivitäten zu ergänzen.

Über das Netzwerk - Gemeinsam Impulse für das Bildungssystem

Mit der Initiative „Unternehmerin macht Schule“ sollen vor allem (aber nicht nur) Schülerinnen durch weibliche Rolemodels motiviert werden, sich mit Unternehmertum und beruflicher Selbstständigkeit auseinanderzusetzen.

Link zur Website

Das Young Science - Zentrum für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule, bietet Themenanregungen, ausgehend von aktuellen Forschungsprojekten, inklusive Links und Literaturtipps. Zudem gibt es die Möglichkeit, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler direkt anzusprechen und es können Praktika gesucht werden.

Link zur Webseite

Bereits mehr als 125 Forscherinnen und Forscher besuchen ehrenamtlich Schulen in ganz Österreich und erzählen von ihrem Forschungsfeld und ihrem beruflichen Werdegang. Schülerinnen und Schüler haben so die Möglichkeit, Fragen direkt an Forschende zu stellen und Einblicke in deren Arbeitsalltag zu erhalten. Hier geht's zur Auswahl.

Zur Website