im Umbau ...

im Umbau....

Materialien

 

27 Ergebnisse

»meine Technik« ist die Informationsplattform des Bundeskanzleramts für Technikerinnen der Zukunft. Mit der Plattform »meine Technik« gibt es ein zentrales Online-Medium, das diese ansprechend und übersichtlich aufbereitet. Von Workshops, Exkursionen und Wettbewerben über Beratungsstellen, Mentor/innenprogramme und Berufsinformationstage bis hin zu Unterrichtsmaterialien, Handbüchern und Fortbildungsangebote für Pädagoginnen und Pädagogen – »meine Technik« ist die zentrale Anlaufstelle für Angebote und Projekte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT).

Link zur Website

Das AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation, stellt mit dem AMS-Forschungsnetzwerk eine umfassende Info- und Serviceplattform zur Verfügung, um Ergebnisse und Aktivitäten in der Arbeitsmarkt-,
Berufs-, Bildungs- und Qualifikationsforschung darzustellen und verstärkt nutzbar zu machen.

Forschung (z.B. Volltext-E-Library), Expertise (z.B. AMS-Qualifikations-Barometer) und Wissenstransfer in die Praxis (z.B. Methoden- und Infohandbücher) bilden hierfür die drei tragenden Säulen.

Hier finden Sie regelmäßig aktualisierte Publikationen.

Link zur Website

Begeisterung für digitale Berufe wecken! Dies ist Inhalt dieser Plattform und ist für Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern gleichermaßen gedacht.

Auf dieser Plattform bekommt man einen Ein- und Überblick in die Zukunft der digitalen Berufswelt:
Welche verschiedenen digitalen Berufe gibt es, in welchen Branchen sind diese Berufe zu finden, welche Zukunftsaussichten haben sie und welche Fähigkeiten braucht es um in diesen Berufen zu arbeiten.

Link zur Webseite

Berufsreise.at ist eine gemeinsame Initiative vom Land Tirol, der Bildungsdirektion für Tirol, der Arbeiterkammer Tirol, der Industriellenvereinigung Tirol und der Tiroler Wirtschaftskammer.
Für Jugendliche ermöglicht die Plattform berufsreise.at eine etwas andere, kreative Reise zum Traumberuf. Gemeinsam mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten können sie in die Welt von über 2.000 Berufen eintauchen und beispielsweise in den Video-Tagesabläufen hautnah miterleben, wie junge Menschen mit Engagement und Interesse in ihren Traumberufen erfolgreich sind und wie begeistert sie über ihre vielseitigen Tätigkeiten in ihren Ausbildungen sprechen.

Link zur Website

Die Plattform "Bundessache" von WienWork beschäftigt sich mit der Aufnahme und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung im Bundesdienst.
Die Kontaktadressen und Ansprechpersonen in den einzelnen Bundesländern finden Sie hier.

Link zur Webseite

Die Digitale Bibliothek ist eine gemeinsame Lösung aller Arbeiterkammern Österreichs.

Die Arbeiterkammern bieten hier völlig kostenlos eine große Auswahl an elektronischen Büchern (E-Books) und anderen Medien an. Die Digitale Bibliothek umfasst derzeit mehr als 55.000 Werke: aktuelle Bestseller, Ratgeber und Fachliteratur zu fast allen Themen sowie Magazine, Hörbücher und mp3-Sprachkurse.

Link zur Webseite

Raus aus der grauen Theorie, rein in die Praxis! Finde mithilfe von "Industrie Niederösterreich" ein spannendes Thema für deine Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit - und einen niederösterreichischen Betrieb, der dich dabei unterstützt!

Letztendlich sollen beide Seiten von der Themenvermittlung über die Börse profitieren: HTL-Schüler sowie auch Studierende von FHs und Unis, die dadurch viel über die Abläufe in den Betrieben lernen können und die Betriebe selbst, die die neuen Ideen, die bei den Abschlussarbeiten entstehen, für sich nutzen können. 

Bei Interesse an einem Thema wende dich direkt an die zuständige Ansprechperson im Unternehmen. 
 

Link zur Diplomarbeitsbörse der Industrie Niederösterreich

FTI remixed eine Wissenschaftsplattform für Jugendliche des Bundesministeriums für Verkehr, Innovationen und Technologien (BMVIT). Innovation und Technologien gestalten deinen Alltag, aber auch deine Zukunft – nicht nur die Nutzung von innovativen Technologien im alltäglichen Leben, sondern vor allem auch was die Möglichkeiten deiner beruflichen Perspektiven anbelangt. fti…remixed möchte dir den Zugang zu Informationen erleichtern, aber auch als Schnittstelle für Begegnungen da sein. In einzelnen Wordraps werden Frauen und Mädchen vorgestellt, die in der Technik arbeiten.

Link zu den Wordraps

Girls! TECH UP ist eine Initiative von femOVE, der Plattform für Frauen in der Technik, im OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik. In enger Kooperation mit HTLs, Unternehmen und Fachexpertinnen aus der Branche der Elektrotechnik und Informationstechnik sollen Mädchen zur Wahl einer technisch-naturwissenschaftlichen Ausbildung ermutigt werden.

Berufsbilder-Folder
Alle Videos zu allen Girls Tech up

Link zu Girls! TECH UP

Mit dieser Internetplattform zum Thema Berufsorientierung im Umweltbereich mit allen Infos zum Thema "Green Jobs", Ausbildungsmöglichkeiten, vielen Tipps und Tricks sowie interaktiven Übungen bietet JUMP einen guten Überblick über Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich. Die Internetplattform wird vom Bundesministerium Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) betrieben.

 

 

Link zur Website

Das IMST-Wiki ist eine Internetplattform mit einer Vielzahl an Good-Practice-Beispielen aus dem Projekt IMST. Im Rahmen des österreichweiten Projekts IMST – Innovationen machen Schulen Top! - führen jährlich über 4.500 Lehrkräfte entweder selbst Innovationen in ihrem Unterricht oder an ihrer Schule durch oder organisieren sich in Netzwerken in den Bundesländern. Das Ziel ist die Verbesserung des Unterrichts in Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Deutsch sowie in verwandten Fächern.

Link zur Webseite

Die Initiative Wissensfabrik - Unternehmen für Österreich ist eine offene Plattform der Industrie. Sie unterstützt Bildungsinitiativen - vor allem im Bereich MINT - für Kinder vom Kindergartenalter über die Volksschule bis hin zur Matura!

Infobroschüre für Schulen

Link zur Webseite

Um Flüchtlingen bei der Integration in den Arbeitsmarkt zu helfen, hat der Samariterbund eine Jobplattform speziell für junge Flüchtlinge entwickelt. Über die Jobplattform werden Flüchtlinge mit Unternehmen in ganz Österreich vernetzt. Nähere Infos finden Sie auf der Webseite.

Link zur Webseite

jobABC.at (von der Wirtschaftskammer Salzburg angeboten) hilft Ihnen dabei, in Ihrer Region die perfekte Lehrstelle zu finden. Finden Sie unzählige Lehrstellen in Wien, Salzburg, Tirol oder ihrem Bundesland. Die besten Lehrstellen in Österreich warten darauf, von Ihnen gefunden zu werden – jobABC.at liefert Ihnen immer die besten Stellenangebote für Lehrlinge. Unsere Arbeitgeberprofile geben Ihnen vertiefende Informationen zu den jeweiligen Unternehmen durch Textporträts, Fotos und sogar Filmreportagen.

Link zur Webseite

Die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP ist dein Sprungbrett in den Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich!

Als unabhängiger, gemeinnütziger Verein bieten wir dir eine Vielzahl an Möglichkeiten, in den Umweltbereich reinzuschnuppern, einzutauchen und dich zu vernetzen! Mit unseren Veranstaltungen, Seminaren und Druckwerken geben wir dir das notwendige Werkzeug, um dich zu orientieren, weiterzubilden oder selbst aktiv zu werden!

 

Link zur Website

KarriLehre.at ist ein Projekt zur Förderung der Lehre im Bezirk Braunau. Jugendlichen soll eine zeitgemäße Möglichkeit geboten werden, sich jederzeit umfassend über Lehre als tragfähiges Fundament für eine gedeihliche berufliche Zukunft zu informieren. Umgekehrt ermöglicht KarriLehre.at es den Lehrbetrieben in der Region, die vielfältigen Entfaltungsmöglichkeiten in einem Lehrberuf aufzuzeigen. KarriLehre.at ist finanziert mit Mitteln des Landes Oberösterreich (Fachkräfteinitiative) und geht auf eine Idee der WKO Braunau zurück. Auf dieser Plattform finden sich Informationen zu Lehrstellen und Lehrberufen, Lehrbetriebe von A-Z werden per Video vorgestellt, Erfolgsgeschichten von Lehrlingen und vieles mehr.

Link zur Webseite

Auf dieser Plattform der Puls Media GmbH finden sich rund 25.999 Angebote aus Österreich, Deutschland und der Schweiz samt Beschreibung. Darüber hinaus hilft ein 3stündiger Online-Test ein passendes Studium auszuwählen.

Link zur Webseite

Die Wirtschaftskammer Oberösterreich bietet auf dieser Plattform mehr als 6.000 Lehrbetriebe zur Auswahl.
Man kann in 3 Schritten den Wunschberuf suchen und finden!
Informationsfolder

Link zur Webseite

Diese umfangreiche Lernplattform "BO interaktiv" ist ein Produkt der Pädagogischen Hochschule Burgenland. Sie bietet Informationen zu acht Themengebieten der Berufsorientierung mit anschließenden Lernmöglichkeiten und Übungsmaterial.

Um auf dieser Seite arbeiten zu können, braucht es eine kostenfreie Registrierung auf der Website.

Lernplattform "Lernen mit System"

Auf der Plattform der Sozialen Initiative myAbility ist die Jobsuche für Menschen mit und ohne Behinderung möglich. Die einzelnen Jobs werden mit speziellen Symbolen gekennzeichnet, welche darauf hinweisen, dass diese Berufe auch mit unterschiedlichen Behinderungen ausgeführt werden können. Weiters findet man auf der Plattform Bewerbungstipps und Unternehmen, die gezielt nach Menschen mit Behinderung suchen.

Link zur Webseite

Online-Wissenschaftskommunikationsplattform für Schüler/innen, Lehrer/innen und alle Interessierten vom Österreichischer Verband für Elektrotechnik (OVE). Spannende Videos und interessante Blogbeiträge zu aktuellen naturwissenschaftlichen und technischen Themen und zu zahlreichen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten finden sie hier!  ... und hier finden Sie Videos, die einen Einblick in den Alltag von Forscher/innen ermöglichen.

Link zur Webseite

Wenn Menschen aus ihrer Heimat flüchten müssen und in einem fremden Land ein neues Leben beginnen, sind sie mit vielen Herausforderungen und Fragen konfrontiert. Die vom Fonds Soziales Wien entwickelte Website erleichtert geflüchteten Menschen das Einleben in unserer Stadt. Die neue Serviceplattform ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi verfügbar.

Webseite

Die Österreichische Hochschüler/innenschaft (ÖH) bietet mit der Studienplattform ein Service, das es nicht nur ermöglicht, sich das passende Studium auszuwählen, sondern auch über Zugangsbeschränkungen und Aufnahmeverfahren informiert.

Link zur Webseite

Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG organisiert im Auftrag des Wirtschaftsressorts die Berufserlebnisinitiative Take Tech. Auf der Take-Tech-Plattform findet man Informationen, welche Partner-Unternehmen Schnuppern, Ferialjobs, Diplomarbeiten, Jobs etc. anbieten sowie allgemeine Informationen zu den Lehrberufen im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Jedes Jahr finden darüber hinaus die Take-Tech-Aktionswochen statt, in denen in der ganzen Steiermark Betriebserkundungen organisiert werden.

Link zur Webseite

Der Förderverein Technik Tirol (gefördert vom Land Tirol sowie von der WK Tirol) versucht durch Projekte wie "Be the Best", „Technik fasziniert", „Der kleine Albert" und viele andere, junge Menschen zu motivieren bzw. Interesse zu erwecken, einen technischen Beruf zu ergreifen. Das Motto des Vereins ist "Technik motiviert, Technik fasziniert". Auf der Webseite findet man auch Informationen über aktuelle Projekte.

 

Link zur Webseite

Unigate ist eine Plattform für Studieninteressierte, wo sich diese verschiedene Studiengänge mit einem Selbstcheck, Interviews, Beispielaufgaben etc. ansehen können.
Mit dem Informationstool kannst du über 30 Bachelor- und Diplomstudien der Uni Graz virtuell ausprobieren und die Forschungsschwerpunkte und Inhalte des Faches erkunden.

Link zur Webseite

whatchado ist eine Plattform zur Berufsorientierung, die Videostories von Menschen und unterschiedlichen Berufen, Berufsbilder und verschiedene Unternehmen als Arbeitgeber vorstellt.

Link zur Website