Man sieht eine weiße Lupe in einem rosa Kreis und dahinter verschieden färbige Kreise

Daten und Fakten liefern Steuerungswissen sowie Beratenden Hintergrundinformationen für ihre Beratungstätigkeit

Es gibt in Österreich zahlreiche Institutionen, die sich mit Bildungsforschung, Förderung, Unterstützung und Beratung von (jungen) Menschen im Prozess der Berufs-, bzw. Ausbildungswahl, sowie der Erhebung, Sammlung und Interpretation von Daten zu diesen Themen beschäftigen.

Die wichtigsten Daten und Fakten zu diesen Themen finden Sie hier.

 

Materialien

 

23 Ergebnisse

Die vorliegende Broschüre aus 2018 soll Informationen über die beruflichen Möglichkeiten für Absolvent/innen von österreichischen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen vermitteln und eine Hilfestellung für die - im Hinblick auf Berufseinstieg und Berufsausübung - bestmögliche Gestaltung des Studiums liefern.

Link zur Broschüre

Die Datenbank basiert auf den AMS/ABI-Praxishandbüchern zur Berufs- und Arbeitsmarktorientierung sowie dem Projekt Quinora. Derzeit setzt sich die Methodendatenbank mit folgenden Methoden auseinander:

  • Methoden der Berufsorientierung für Eltern und Jugendliche
  • Methoden der Kompetenzbilanzierung, Portfolioarbeit und Lernreflexion
  • Methoden der Qualitätssicherung
  • Methoden für Train the Trainer
  • Methoden in der allgemeinen Berufsorientierung
  • Methoden in der Beruflichen Rehabilitation
  • Methoden in der Berufsorientierung für Ältere
  • Methoden in der Berufsorientierung für Bildungsferne
  • Methoden in der Berufsorientierung für Frauen
  • Methoden in der Berufsorientierung für Jugendliche
  • Methoden in der Berufsorientierung im multikulturellen Kontext

Link zur Webseite

Das AMS und das Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung (öibf) stellen einen Folienvortrag zur Verfügung zu den AMS-Forschungsgesprächen: Arbeitspolitische Themen im Fokus vom 22. März 2019 in Wien. Inhalt dieser Gespräche waren: Migration und Arbeitsmarkt.

Link zur Webseite

"Änderungen von Berufswünschen der Neuen Mittelschülerinnen und Mittelschüler bis zum Ende der 8. Schulstufe. Exemplarische Untersuchung im Bezirk Melk." Master Thesis zur Erlangung des akademischen Grades Master of Education (MEd) im Hochschullehrgang „Berufsorientierung“ mit Masterabschluss. Eine Masterarbeit von Frau Martina Neuhauser von 2018 an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.

Masterarbeit

Arbeiten neben dem Studium ist für die meisten Studierenden eine absolute Selbstverständlich- und Notwendigkeit. Was man dabei beachten und/oder in welche Fallen man nicht tappen sollte, darüber gibt die Arbeiterkammer Wien Auskunft.

Link zur Webseite

Die Abteilung Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich stellt Ihnen kostenlos ein umfangreiches Angebot an Statistiken zu arbeitsmarktspezifischen Themen zur Verfügung. Laufend aktualisierte Berichte und vorgefertigte Tabellen mit Monats- und Jahresdaten zu Beschäftigung, Arbeitslosigkeit (u.a. Arbeitslosenquoten), Stellenangebot, Lehrstellenmarkt und vielem mehr bieten einen raschen Überblick und für registrierte Forschungseinrichtungen gibt es einen Zugriff auf Mikrodaten.

Arbeitsmarktdaten im August 2019
Arbeitsmarktdaten im September 2019
Eckdaten für August 2019
Datenbank zur Abfrage von Arbeitsmarktdaten des AMS

Link zur Webseite

Die vorliegende Broschüre soll Informationen über die beruflichen Möglichkeiten für AbsolventInnen der kultur- bzw. humanwissenschaftlichen Studienrichtungen an österreichischen Universitäten vermitteln und eine Hilfestellung für die – im Hinblick auf Berufseinstieg und Berufsaus­übung – bestmögliche Gestaltung des Studiums liefern.

Link zur Broschüre

Die vorliegende Broschüre soll Informationen über die beruflichen Möglichkeiten für AbsolventInnen der technischen bzw. ingenieurwissenschaftlichen Studienrichtungen an österreichischen (Technischen) Universitäten vermitteln und eine Hilfestellung für die – im Hinblick auf Berufseinstieg und Berufsausübung – bestmögliche Gestaltung des Studiums liefern.

Link zur Broschüre

Die BerufsInfoZentren (BIZ) der Arbeitsmarktservices in ganz Österreich bieten Informationen und Beratung zu Berufen und zur Ausbildungswahl. Welche Möglichkeiten die eigene Region bietet und welche Chancen welcher Beruf eröffnet, können die BIZ - Berater/innen ebenfalls klären. Ein persönlicher Besuch zahlt sich aus.

Bericht 30 Jahre BIZ
BIZ-Folder für Lehrkräfte

Link zur Webseite

Der Projektbericht "Digitalisierung der Arbeit: Substituierbarkeit von Berufen im Zuge der Automatisierung durch Industrie 4.0" des Instituts für Höhere Studien in Wien aus dem Jahr 2017 kommt zu dem Schluss, dass ca. 91% der Arbeitsplätze in Österreich kaum gefährdet sind, Digitalisierung und Automatisierung zum Opfer zu fallen und legt dar, welche Bereiche dennoch gefährdet sind.

Link zum Bericht

Digitale Technologien verändern unser gesamtes Leben und haben auch Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Um die Chancen der Digitalisierung nutzen zu können, ist es sinnvoll, die eigenen digitalen Kompetenzen zu stärken. Aber was sind eigentlich digitale Kompetenzen?

Link zur Website

Habe ich einen Arbeitsvertrag, wenn ja, wie schaut dieser aus? Was ist mit der Arbeitszeit, wie viele Pausen stehen mir zu? Wie viel bekomme ich für meine Arbeit? Bin ich überhaupt korrekt sozialversichert? 10 Tipps, die jeder/m Ferialjobber*in helfen, keine bösen Überraschungen zu erleben!

Link zur Webseite

Überblick über Angebote zur Bildungs- und Berufsorientierung in der Steiermark.

Website

Das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) erstellt Studien und Analysen an der Schnittstelle Bildung, Wirtschaft und Qualifikation.

Link zur Webseite

Dieses Factsheet des ibw gibt einen Überblick über wichtige Eckpunkte der Lehrlingsausbildung in Deutschland. Ein Vergleich mit dem österreichischen System soll Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufzeigen.

Factsheet

Diese zehnte Ausgabe des Statistischen Jahrbuchs 2019 des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) als Beilage des Integrationsberichts bereitet wichtige Eckdaten und Zahlenmaterial zu Zuwanderung, Sprache und Bildung von Migrant/innen, Arbeitsmarkt sowie Einschätzungen zum Integrationsklima in Österreich auf.

Statistisches Jahrbuch 2019

Das Rundschreiben 17 aus dem Jahr 2012 bietet die wichtigste Grundlage für die Umsetzung von IBOBB in der 7. und 8. Schulstufe, sowie einen Überblick über die dafür erforderlcihen Maßnahmen.

Link zur Website

Die Statistik Austria gibt auf ihrer Website grundlegende nationale Informationen über die demographischen, sozialen und wirtschaftlichen Strukturen und Entwicklungen Österreichs. Damit haben Sie immer die neuesten Daten!
 

Link zur Webseite

Allgemeine Informationen zu Voraussetzungen, Höhe und Fristen betreffend Studienbeihilfe bietet die Studienbeihilfenbehörde. Durch den Systemantrag ist es nur zu Studienbeginn notwendig, einen Antrag zu stellen. Folgeanträge sind nur bei bestimmten Änderungen erforderlich.

Link zur Website

Die "Koordinationsstelle Jugend-Bildung-Beschäftigung" bietet umfassende Informationen zu den verschiedenen Schularten in Österreich, sowie zu rechtlichen Hintergründen, Abschlüssen und Unterstützungsmaßnahmen.

Link zur Website

Hier finden Sie spannende Videobeiträge von der Initiative Klischeefrei in Deutschland, die über Klischees und festgefahrene Vorstellungen aufklären, sowie zu verschiedenen Aspekten von Chancengleichheit. Welchen Einfluss haben sie auf die Berufs- und Studienorientierung? Außerdem: Videos zu verschiedenen Berufsfeldern.

Link zu den Videos

Egal ob es sich um das Thema Schul- und Berufswahl, Um- oder Wiedereinstieg handelt – das WIFI-BIZ bietet Ihnen Orientierungshilfe in allen Phasen der beruflichen Laufbahn. Mit Unterstützung von Psychologinnen und Psychologen der Bildungs- und Berufsberatung findet im WIFI-BIZ jeder seine Stärken, Neigungen und Interessen heraus!

Link zur Webseite