Man sieht einen Kompass mit der Aufschrift in englischer Sprache "Career".

Für eine erfolgreiche Bildungslaufbahn braucht es entsprechende Laufbahngestaltungskompetenzen.

Zu den Laufbahngestaltungskompetenzen (Career Management Skills) gehören neben der reflexiven Auseinandersetzung mit eigenen Interessen, Begabungen und Talenten vor allem Entscheidungs- und Reflexionsfähigkeit, die Fähigkeit, über Bildungswege und mögliche Berufe zu recherchieren und diese Recherchen kritisch zu beurteilen sowie die Fähigkeit, eigene Ziele zu definieren und verfolgen zu können.


Materialien

 

5 Ergebnisse

Die Arbeiterkammer Oberösterreich bietet deshalb die kostenlose BO-Portfolio-Mappe „My Future - Schritt für Schritt zum Wunschberuf“ für Schüler/-innen ab der 7. Schulstufe an. Die klare Struktur und die vielfältigen Arbeitsaufträge unterstützen Schüler/-innen ihre persönlichen Interessen, Stärken, Werte und Ziele zu reflektieren. Die Eltern werden laufend in den Reflexionsprozess miteingebunden, da sie eine wesentliche Rolle bei der Berufs- und Bildungswahl einnehmen. Die Portfolio-Mappe ist kostenlos (ausschließlich) online hier zu bestellen.

Link zur Webseite

Um einen Überblick darüber bieten zu können, welche Skills in welchen Ländern besonders gefragt sind, hat die OECD eine Skills-Datenbank entwickelt. Diese bildet ab, welche Skills in den verschiedenen OECD-Mitgliedsländern Ländern besonders stark gefragt sind und vergleicht Angebot und Nachfrage.

Über "Discover Skills" kann die Bedeutung der definierten Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Einstellungen erkundet und verschiedene Ländern miteinander verglichen werden.

Über "Changing Career" können z. B. für einen geplanten Berufswechsel die fünf wichtigsten Fähigkeitsbereiche abgefragt werden, die für den Wechsel relevant sind, um so eine Orientierung über den Veränderungsbedarf zu erhalten.

Link zur Webseite

Lifelong Guidance Policies: Work in progress - A Report on the Work of the European Lifelong Guidance Policy Network 2008 - 2010

Report

Zur Umsetzung von Laufbahngestaltungskompetenzen (Career Management Skills)
The paper has been written by Dorianne Gravina (Directorate for Educational Services, Malta) and Miha Lovšin (Institute for Vocational Education and Training, Slovenia). Concept Note 3 (2012)

 

Link zur Datei

Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs "Magazin erwachsenenbildung" bietet in seiner Ausgabe 9/2010 einen Beitrag von Herrn Dr. Krötzl zum Thema Guidance und Kompetenzbilanzierung Konzepte, Beispiele und Einschätzungen „Career Management Skills“ – ein Kernelement der Strategien zu Lifelong Guidance.

Beitrag