Man sieht einen Kompass mit der Aufschrift in englischer Sprache "Career".

Für eine erfolgreiche Bildungslaufbahn braucht es entsprechende Laufbahngestaltungskompetenzen.

Zu den Laufbahngestaltungskompetenzen (Career Management Skills) gehören neben der reflexiven Auseinandersetzung mit eigenen Interesse, Begabungen und Talenten vor allem Entscheidungs- und Reflexionsfähigkeit, die Fähigkeit, über Bildungswege und mögliche Berufe zu recherchieren und diese Recherchen kritisch zu beurteilen sowie die Fähigkeit, eigene Ziele zu definieren und verfolgen zu können.

"Career Management Skills" (Auszug aus dem Bildungs ABC des ibw)

Materialien

 

11 Ergebnisse

Die Arbeiterkammer Oberösterreich bietet kostenlose BO-Portfolio-Mappen „My Future - Schritt für Schritt zum Wunschberuf“ für Schüler/-innen ab der 7. Schulstufe und für die 9. Schulstufe an. Die klare Struktur und die vielfältigen Arbeitsaufträge unterstützen Schüler/-innen ihre persönlichen Interessen, Stärken, Werte und Ziele zu reflektieren. Die Eltern werden laufend in den Reflexionsprozess miteingebunden, da sie eine wesentliche Rolle bei der Berufs- und Bildungswahl einnehmen. Die Portfolio-Mappe ist kostenlos (ausschließlich) online hier zu bestellen.

Link zur Webseite

Das Programm 18plus (eine Initiative des BMBWF) soll dazu beitragen, die Jugendlichen der Vormatura- bzw. der Maturaklasse zu unterstützen, die Ausbildungs- und Studienwahl besser ihren Neigungen und Fähigkeiten anzupassen.

Link zur Website

Lifelong Guidance Policies: Work in progress - A Report on the Work of the European Lifelong Guidance Policy Network 2008 - 2010

Report

Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs "Magazin erwachsenenbildung" bietet in seiner Ausgabe 9/2010 einen Beitrag von Herrn Dr. Krötzl zum Thema Guidance und Kompetenzbilanzierung Konzepte, Beispiele und Einschätzungen „Career Management Skills“ – ein Kernelement der Strategien zu Lifelong Guidance.

Beitrag

Zur Umsetzung von Laufbahngestaltungskompetenzen (Career Management Skills)
The paper has been written by Dorianne Gravina (Directorate for Educational Services, Malta) and Miha Lovšin (Institute for Vocational Education and Training, Slovenia). Concept Note 3 (2012)

 

Link zur Datei

Das Erasmus+ Projekt „Careers Around Me“ (www.creersproject.eu) widmet sich der Frage, welche Kompetenzen wir brauchen, um uns in einer sich rasch verändernden Lebens- und Arbeitswelt zurecht zu finden. Im Zentrum steht dabei das Modell der Career Management Skills (CMS).

Prof. Ronald Sultana, einer der zentralen Gestalter in der europäischen Bildungs- und Berufsberatung, macht sich Gedanken zur Bedeutung von Career Management Skills in einer sich rasch wandelnden Arbeits- und Lebenswelt.

Link zur Webseite

In our fast-evolving world and labour markets, career guidance is needed more than ever to help people manage their own career paths and transitions. This report explores career guidance policies and practices in the light of global challenges. It examines the mega-trends in career guidance – use of information and communication technologies, career-management skills, cooperation and coordination mechanisms, and the role of parents in young people’s career choices. The report also presents a selection of inspiring examples from around the world of how career guidance is changing to meet the 21st century challenges.

Volume I

Volume II

Link zur Webseite

Um einen Überblick darüber bieten zu können, welche Skills in welchen Ländern besonders gefragt sind, hat die OECD eine Skills-Datenbank entwickelt. Über "Discover Skills" kann die Bedeutung der definierten Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Einstellungen erkundet und verschiedene Ländern miteinander verglichen werden. Über "Changing Career" können z. B. für einen geplanten Berufswechsel die fünf wichtigsten Fähigkeitsbereiche abgefragt werden, die für den Wechsel relevant sind, um so eine Orientierung über den Veränderungsbedarf zu erhalten.

Link zur Webseite

SkillCards® ist ein „neutrales“ Instrument. Es bewertet nicht, sondern deckt auf. Die Kompetenzkarten dienen als „Türöffner“. Kreativität, Motivation, Handlungsfähigkeit und Entscheidungsfreude werden dadurch gefördert. Es entsteht ein klares Bild vorhandener Fähigkeiten und Talente. Die 64 bis 88 Karten werden im Rahmen der Bildungsberatung in Wien eingesetzt.

Link zur Webseite

"Guidance Matters – Mit Guidance Herausforderungen eines turbulenten Arbeitsmarktes meistern" unter diesem Schwerpunkt stand die Euroguidance Fachtagung 2020, die heuer online stattgefunden hat. Der Vormittag stand im Zeichen des nationalen Europass Launch mit einem Key Note Beitrag von Koen Nomden, Europäische Kommission / DG Employment, Social Affairs and Inclusion, sowie einer Podiumsdiskussion.

Keynote zum Nachlesen

Zum Video

Das BO-Tool dient als Auftakt zur Stärkung der Laufbahngestaltungskompetenzen (Career Management Skills, CMS) und ist ein längerfristiger Prozess, der sowohl die Selbstreflexion in Bezug auf eigene Fähigkeiten, Stärken und Interessen als auch die Auseinandersetzung mit (sich wandelnden) Berufsbildern und Arbeits- bzw. Berufsfeldern umfasst.

Laufbahngestaltungskompetenzen im BO-Unterricht (Ausschnitt aus dem Leitfaden zur Handhabung des BO-Tools)
Career Management Skills
Studien